Forschungsprojekt i-share zur Wirkung der Sharing Economy

Welchen Beitrag leisten Geschäftsmodelle der Sharing Economy zum nachhaltigen Wirtschaften in Deutschland? Dieser Frage möchten wir im Rahmen einer Forschungsplattform unter Beteiligung von Organisationen der Sharing Economy durch eine systematische Analyse verschiedener Modelle und durch eine großzahlige Erhebung nachgehen. 

Um den Beitrag abschätzen zu können, erstellen wir eine Karte der Sharing Economy Organisationen und Initiativen. Wir würden uns freuen, wenn Sie hier Ihre Initiative oder Organisation eintragen würden.
 

Neue Einträge im i-share Atlas

 

Aktuelles

 
We invite project and paper contributions that are grounded in different disciplines and theoretical perspectives. Contributions can be conceptual, methodological or empirical. Please submit an abstract till March 31, 2018.
mehr...
 
Die Wirtschaftsuniversität Wien - eines der ersten Mitglieder des i-share Forschungsnetzes - hat zusammen mit der Magistratsabteilung 23 für Wirtschaft und Statistik der Stadt Wien im Rahmen des Projekt "Sharing Economy in Wien" die Website www.sharing-economy.at online genommen. Zum Einsatz kommen dabei die im i-share Netzwerk entstandenen Ansätze zur Kartierung sowie die gemeinsam entwickelten Umfragen. Wir freuen uns sehr über die neue Initiative, weil damit ein Städtevergleich zwischen Wien und großen deutschen Städten möglich sein wird.
 
Wo werden welche Sharing-Geschäftsmodelle in Deutschland angeboten? Wie kann man die Wirkung von Sharing Economy Organisationen messen? Welche Strategien setzt die öffentliche Hand im Umgang mit der Sharing Economy ein? Mit diesen und weiteren Fragen haben sich die Teilnehmer des dritten i-share Symposiums am 8. und 9. November auseinandergesetzt. Über 50 WissenschaftlerInnen fanden den Weg an die Universität Mannheim und diskutierten angeregt über erste Forschungsergebnisse aus dem i-share Projekt und mögliche Wirkungen der Sharing Economy.
mehr...
 
From which perspectives do researchers study the sharing economy? How can the sharing economy contribute to social sustainability in Germany? Can sharing business models be applied in the energy sector? How do communities manage themselves? Which factors influence sustainable entrepreneurial actions in the sharing economy? Around 30 researchers from different academic backgrounds came together for the i-share research workshop at the University of Mannheim on November 8th 2017 to discuss these questions.
mehr...

i-share Termine

Mär
31
Sa
Apr
26
Do
Hertie School of Governance Berlin
10:00-16:00
Jun
28
Do
University of Mannheim
28.06.18-29.06.18
 

Ansprechpartner des i-share Konsortiums

 
Selbstregistrierung i-share Verzeichnis
Gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft
Gemeinsam den Kapitalismus verlernen
Dr. Dominika Wruk
Dr. Achim Oberg
Rückblick auf das dritte i-share Symposium
Website "Sharing Economy in Wien" online
A look back at the second i-share Research Workshop
Transparenz und Mitbestimmung
Kooperation statt Konkurrenz
Call for Contribution: 5th International Workshop on the Sharing Economy - June 28/29 in Mannheim, Germany
Unabhängige Versorgungsstrukturen
Dr. Achim Oberg
Dr. Dominika Wruk