Forschungsprojekt i-share zur Wirkung der Sharing Economy

Welchen Beitrag leisten Geschäftsmodelle der Sharing Economy zum nachhaltigen Wirtschaften in Deutschland? Dieser Frage möchten wir im Rahmen einer Forschungsplattform unter Beteiligung von Organisationen der Sharing Economy durch eine systematische Analyse verschiedener Modelle und durch eine großzahlige Erhebung nachgehen. 

Um den Beitrag abschätzen zu können, erstellen wir eine Karte der Sharing Economy Organisationen und Initiativen. Wir würden uns freuen, wenn Sie hier Ihre Initiative oder Organisation eintragen würden.
 

Neue Einträge im i-share Atlas

 

Aktuelles

 
Symposium on Continuities, Disruptions and Management in the Sharing Economy: To advance the understanding of the sharing economy, with particular attention to its relation to the classic in management and organizational scholarship; and to explore methods suitable to grasp the sharing Economy as an object of inquiry.
mehr...
 
Die detaillierten Programme für den Research Workshop am 8. November und das dritte i-share Symposium am 9. November an der Universität Mannheim sind online: https://www.i-share-economy.org/home/drittes-i-share-symposium ForscherInnen des i-share Forschungsnetzwerks stellen beim dritten Symposium am 9. November in verschiedenen Vorträge bisherige Ergebnisse zur Diskussion. Am Nachmittag des Vortags zum dritten Symposium präsentieren NachwuchswissenschaftlerInnen verschiedener Universitäten aktuelle Forschungsprojekte.
 
Welche Sharing Organisationen gibt es in Deutschland? Wieviele Organisationen und Initiativen sind aktiv? Wie verteilen sich diese geographisch? Ist die Sharing Economy ein rein urbanes Phänomen? Hierzu werden Ergebnisse aus der i-share Kartierung vorgestellt.
mehr...
 
Welche Wirkung haben Sharing-Organisationen? Welchen Beitrag leistet die Sharing Economy zum nachhaltigen Wirtschaften? Mit dem i-share Wirkungsmodell sollen Antworten auf diese Fragen gefunden werden. Diskutieren Sie mit uns das Modell und erste Beobachtungen aus der laufenden empirischen Studie!
mehr...
 

Ansprechpartner des i-share Konsortiums

 
Selbstregistrierung i-share Verzeichnis
Detaillierte Programme für Research Workshop und i-share Symposium am 8. und 9. November online
Symposium on the Sharing Economy at the University of Sussex in Brighton on December 15th 2017
Dr. Achim Oberg
Dr. Dominika Wruk
Dr. Dominika Wruk und Marina Friedrich (Uni Mannheim): Das i-share Wirkungsmodell der Sharing Economy
Achim Oberg und Stefan Berwing (Uni Mannheim): Geographische Verteilung von Sharing Organisationen in Deutschland
Dr. Achim Oberg
Dr. Dominika Wruk