Forschungsprojekt i-share zur Wirkung der Sharing Economy

Welchen Beitrag leisten Geschäftsmodelle der Sharing Economy zum nachhaltigen Wirtschaften in Deutschland? Dieser Frage möchten wir im Rahmen einer Forschungsplattform unter Beteiligung von Organisationen der Sharing Economy durch eine systematische Analyse verschiedener Modelle und durch eine großzahlige Erhebung nachgehen. 

Um den Beitrag abschätzen zu können, erstellen wir eine Karte der Sharing Economy Organisationen und Initiativen. Wir würden uns freuen, wenn Sie hier Ihre Initiative oder Organisation eintragen würden.
 

Neue Einträge im i-share Atlas

 

Aktuelles

 
Dieser Frage stellen sich drei Wissenschaftler in dem aktuellen Beitrag von detektor.fm. Darunter zwei Mitglieder des i-share Teams: Philipp Mosmann beschreibt historische Ursprünge des Sharing und Daniel Veit spricht über verschiedene Geschäftsmodelle in der Sharing Economy.
mehr...
 
The sharing economy is a global phenomenon and it seems to be here to stay. However, our understanding of its organisations, practices, processes and impacts is still in its infancy. Therefore, this workshop will explore conceptual, methodological and empirical questions. Your are doing research on the sharing economy? Then submit an extended abstracts before March 1st, 2017. Please submit to iwse@iiiee.lu.se.
mehr...
 
In his Master's Thesis, Mario Stehling investigates user perceptions in the Sharing Economy and how they are influenced by different kinds of information. The survey will take 7 to 9 minutes to complete. Mario Stehling is a student at the University of Mannheim and writes his Master’s Thesis at the Institute and Chair for SME Research and Entrepreneurship.
mehr...
 

Ansprechpartner des i-share Konsortiums

 
Selbstregistrierung i-share Verzeichnis
REMINDER: Submit an extended abstract to the 4th IWSE before March 1st!
Weniger + weniger = mehr?
Dr. Dominika Wruk
Call for Participation in Survey on User Perceptions of Sharing Offers
Dr. Achim Oberg
Dr. Dominika Wruk
Dr. Achim Oberg