Forschungsprojekt i-share zur Wirkung der Sharing Economy

Welchen Beitrag leisten Geschäftsmodelle der Sharing Economy zum nachhaltigen Wirtschaften in Deutschland? Dieser Frage möchten wir im Rahmen einer Forschungsplattform unter Beteiligung von Organisationen der Sharing Economy durch eine systematische Analyse verschiedener Modelle und durch eine großzahlige Erhebung nachgehen. 

i-share Atlas


Um den Beitrag abschätzen zu können, erstellen wir eine Karte der Sharing Economy Organisationen und Initiativen. Wir würden uns freuen, wenn Sie hier Ihre Initiative oder Organisation eintragen würden.
 

Neue Einträge im i-share Atlas

 

Aktuelles

 
Die Frage, wie IT Innovationen vorantreiben kann, ist besonders in wettbewerbsintensiven und sich schnell entwickelnden Bereichen wie der Sharing Economy und ihren digitalen Plattformen entscheidend. Beim fünften i-share Symposium beleuchten Adeline Frenzel und Maximilian Weick diese Frage auf Basis aktueller Forschungsergebnisse.
mehr...
 
Verschiedene Organisationsmodelle in der Sharing Economy versprechen, in unterschiedlicher Form zu ökonomischen, sozialen und ökologischen Zielen beizutragen. Bisher fehlt jedoch eine systematische und vergleichende Analyse der Wirkungen. Beim fünften i-share Symposium am 25. Juni werden hierzu aktuelle Ergebnisse aus einer Umfrage unter Sharing Economy Organisationen in Deutschland vorgestellt.
mehr...
 
Um Antworten auf diese Frage zu finden, wurden Sharing-Economy Organisationen dazu befragt, wie sie ihr Umfeld wahrnehmen, welche Akteure sie unterstützt oder behindert haben und wie sie mit diesen Akteuren interagieren. Sebastian Vith stellt Ergebnisse aus dem gemeinsamen Projekt der WU Wien mit dem ifm Mannheim vor.
mehr...
 
Reshaping Work is an innovative international and multi-stakeholder events series discussing the latest trends concerning digital trends and the future of work by promoting research and collective thinking. In 2019, the event is on wotk in the context of the platform economy. Submit an extended Abstract by June 17, 2019.
mehr...
 
In seinem Vortrag beim fünften i-shrae Symposium am 25. Juni 2019 in Mannheim berichtet Mark Okraku von der Universität Göttingen über Formen der Steuerung und Kontrolle von Communities in Geschäftsmodellen der Sharing Economy in Deutschland.
mehr...
 

Ansprechpartner des i-share Konsortiums

 
Selbstregistrierung i-share Verzeichnis
Adeline Frenzel und Maximilian Welck (Universität Augsburg): Die Rolle von IT in der Sharing Economy
Organisierte Nachbarschaftshilfe
Dr. Achim Oberg
Sebastian Vith (WU Wien): Wie sind die Rahmenbedingungn für Sharing-Economy Organisationen?
Achim Oberg und Dominika Wruk (Uni Mannheim): Welche Wirkungen haben unterschiedliche Organisationsmodelle in der Sharing Economy?
Mark Okraku (Uni Göttingen): Steuerung und Kontrolle in der Sharing Economy
Call for Papers – Reshaping Work Conference on October 24-25, 2019 in Amsterdam
Dr. Achim Oberg
Dr. Dominika Wruk
Dr. Dominika Wruk