Forschungsprojekt i-share zur Wirkung der Sharing Economy

Welchen Beitrag leisten Geschäftsmodelle der Sharing Economy zum nachhaltigen Wirtschaften in Deutschland? Dieser Frage möchten wir im Rahmen einer Forschungsplattform unter Beteiligung von Organisationen der Sharing Economy durch eine systematische Analyse verschiedener Modelle und durch eine großzahlige Erhebung nachgehen. 

i-share Atlas


Um den Beitrag abschätzen zu können, erstellen wir eine Karte der Sharing Economy Organisationen und Initiativen. Wir würden uns freuen, wenn Sie hier Ihre Initiative oder Organisation eintragen würden.
 

Neue Einträge im i-share Atlas

 

Aktuelles

 
48 Stunden. Herausforderungen der Bundesregierung und aus der Gesellschaft. Du und theoretisch 80 Millionen andere. Die Covid-19 Krise. Vielfältige Lösungen. Sei mit Deinen Fähigkeiten dabei, wenn wir Lösungen aus der Gesellschaft für die Gesellschaft entwickeln.
mehr...
 
Good communication and recognition are key ways for sharing economy organisations to retain volunteers, write Julia Kristin Göhringer and Johanna Mair
mehr...
 
Wir freuen uns über Einreichungen von wissenschaftlichen Vorträgen und Erfahrungsberichten aus der Praxis für das Symposium, sodass diese Beiträge einem breiteren Publikum aus Wissenschaft, Praxis und Politik vorgestellt werden können. Für das primär forschungsorientierte Kolloquium am Folgetag sind Ideen und Beiträge zu laufenden Forschungs- und Qualifizierungsarbeiten zur Platform Economy sehr willkommen.
mehr...
 
Die Sharing Economy ist ein vielfältiger Raum, in dem profit-orientierte und nicht-profitorientierte Organisationen, auf digitalen Plattformen basierende und Offline-Modelle koexistieren. Lesen Sie im Policy Brief, welche Maßnahmen auf Basis der Erkenntnisse des Forschungsprojektes i-share zur Gestaltung der Sharing Economy empfohlen werden, damit Deutschland von dieser Vielfalt der Sharing Economy profitieren kann.
mehr...
 
Im Rahmen des sechsten i-share Symposiums wollen wir folgenden Fragen nachgehen: Wie haben sich Sharing und Platform Economy in den letzten Jahren entwickelt? Welche Chancen gibt es für neue Organisationsformen und mit welchen Herausforderungen sind sie konfrontiert? Welche Auswirkungen auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft lassen sich beobachten? Beim anschließenden platforms2share Forschungskolloquium werden laufende Forschungs- und Promotionsvorhaben zur Platform Economy diskutiert.
mehr...
 

Ansprechpartner des i-share Konsortiums

 
Selbstregistrierung i-share Verzeichnis
Vermiet- / Verleihplattformen
Second Hand- / Swappingplattform
Prof. Dr. Dominika Wruk
Call for Contributions für sechstes i-share Symposium und zweites platforms2share Forschungskolloquium am 19./20. Mai in Mannheim
Wie kann Deutschland von der Vielfalt der Sharing Economy profitieren?
Das Bundeskanzleramt veranstaltet einen Hackathon zu (unternehmerischen) Lösungen im Umgang mit Corona vom 20. bis 22. März
Second Hand- / Swappingplattform
REMINDER: Reichen Sie noch bis zum 1. März ihre Beiträge für das sechstes i-share Symposium und das zweite platforms2share Forschungskolloquium am 19./20. Mai in Mannheim ein
The sharing economy is thriving, but the work of volunteers is often overlooked
Dr. Achim Oberg
Prof. Dr. Dominika Wruk
Dr. Achim Oberg