Karina von dem Berge (Hochschule Luzern): KMU Sharingmarket – ein Forschungsprojekt zur Förderung von B2B Sharing Projekten

In ihrem Vortrag stellt Karina von em Berge von der Hochschule Luzern Ergebnisse aus dem angewandten Innosuisse-Forschungsprojekt «KMU Sharingmarket» zu B2B Sharing Projekten im KMU Sektor vor

Das Zurverfügungstellen und Teilen von Ressourcen via Online-Plattformen hat sich während der letzten Jahre über verschiedene Branchen insbesondere im C2C und B2C Sektor etabliert. Im Schweizer B2B Sektor sieht dies ganz anders aus: gescheiterte B2B Sharing Plattformen deuten darauf hin, dass die einfache Übertragung von digitalen, plattformgestützten Geschäftsmodellen den besonderen Bedingungen des betrieblichen Ressourcensharings nicht gerecht wird. Das angewandten Innosuisse-Forschungsprojekt «KMU Sharingmarket» untersucht die kritischen Erfolgsvoraussetzungen für B2B Sharing Projekte im KMU Sektor. Hierzu liegen erste Ergebnisse vor.

Über die Vortragende: 

Karina von dem Berge ist seit 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Am Kompetenzzentrum „Service & Operations Management“ unterstützt sie verschiedene Forschungsprojekte, unter anderem ein Projekt zu Sharing-Aktivitäten von Schweizer KMU. Im Zusammenhang hiermit beginnt Frau von dem Berge im September 2020 ihr Doktorat an der Cranfield School of Management.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.i-share-economy.org/de/sechstes-i-share-symposium 

Melden Sie sich unter folgendem Link zur veranstaltung an: https://doodle.com/poll/qake7f4g2qmbts6r 


23.09.20